Kategorie: GREENiki

**Glutenfreier Reindling**

**Glutenfreier Reindling**

Challenge accepted! Und es hat glaube ich funktioniert. Ich weiß zwar noch nicht, wie er schmeckt, aber optisch kann er durchaus mit klassischen Versionen mithalten. Heute bei der Osterjause wird sich zeigen, wie gut der glutenfreie Kärntner Reindling dann wirklich schmeckt. Einstweilen ist er gut in einem Bienenwachstuch verpackt und wartet, bis es soweit ist. … Weiterlesen **Glutenfreier Reindling**

Werbeanzeigen
oo Oster Pralinen (vegan) oo

oo Oster Pralinen (vegan) oo

Frohe Ostern!

GREENiki

Selbstgemachtes kommt immer gut an. Umso mehr, wenn es gut schmeckt und schön aussieht. Ein weiterer Vorteil ist, dass man auf alle speziellen „Bedürfnisse“ Rücksicht nehmen kann und nicht auf die oft eingeschränkte Auswahl im Supermarkt angewiesen ist. Aus all diesen Gründen sind diese veganen, palmölfreien Rohkost Eier Pralinen entstanden.

Zutaten für 30 Stk.:

  • 200g Cashews (oder andere Nüsse)
  • 2 EL Flohsamen
  • 2 EL Kakaobutter
  • 12 Datteln
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Kokosmus oder Kokosöl (etwas weniger)

Verzierung:

  • Kokosraspel zum Wälzen
  • Optional grünes Smoothie Pulver zum Einfärben der Kokosraspeln
  • Pralinen Papierförmchen
  • Schokolade (2 Rippen)
  • 1 EL Kokosöl
  • Zuckerdeko nach Belieben

Die Cashews klein hacken und mit den restlichen Zutaten zu einer Masse mixen. Aus 1 TL großer Menge eine eiförmige Praline formen und diese in Kokosraspeln wälzen. Die Schokolade mit dem Kokosöl langsam schmelzen.

Die Kokoseier in die Papierförmchen geben, damit diese nicht umfallen, kann man…

Ursprünglichen Post anzeigen 48 weitere Wörter

Radieschen Aussaat

Radieschen Aussaat

Es kann los gehen, im März können die ersten Samen in die Erde. Ich habe am Wochenende bereits meine ersten Radieschen ausgesät. Neben gekauftem Saatgut habe ich auch selbst gewonnenes verwendet. Dafür habe ich letztes Jahr einfach ein paar Radieschen blühen lassen und daraus haben sich dann Saatgutkapseln entwickelt, die ich getrocknet habe. In den … Weiterlesen Radieschen Aussaat

*Löwenzahnwurzeln*

*Löwenzahnwurzeln*

Der Frühling ist die ideale Zeit, Löwenzahnwurzeln zu sammeln. Fragt ihr euch gerade, warum man das tun sollte? Löwenzahn besitzt viele positive Eigenschaften, er ist nicht giftig, die Blätter können als Salat gegessen oder zu Tee zubereitet werden, aus den Blüten kann man Löwenzahnhonig machen und die Wurzeln sind perfekt zum Entschlacken (Tee) oder auch … Weiterlesen *Löwenzahnwurzeln*

Muffins – vegan & glutenfrei

Muffins – vegan & glutenfrei

Eine echte Herausforderung ist die Kombi vegan und glutenfrei beim Backen. Glutenfreie Mehle haben keine sehr gute Klebeeigenschaft (weil ja Gluten als Kleber fehlt) und ohne Ei klebt es sich dann nochmals schlechter. Heute habe ich es aber geschafft, Muffins zu machen, bei denen nicht auffällt, dass diese beiden "Bindemittel" fehlen und schön saftig sind … Weiterlesen Muffins – vegan & glutenfrei

Zichorie de Catalogne mit Maniok Pommes

Zichorie de Catalogne mit Maniok Pommes

Zugegeben, dieses Gericht klingt etwas ausgefallen, und in der Tat zählen Zichorie und Maniok nicht zu den österreichischen Standardgemüsesorten, doch es lohnt sich, auch mal etwas anderes auszuprobieren. Und der große Vorteil dieses Gerichts ist Allergikerfreundlichkeit (Low FODMAP). Zutaten: 1 x Zichorie de Catalogne 1 x Maniokwurzel Öl Pfeffer oder Galgant Bertram Knoblauchöl Salz Semmelbrösel … Weiterlesen Zichorie de Catalogne mit Maniok Pommes

Start der Aussaatzeit

Start der Aussaatzeit

Wer eigene Gemüsepflänzchen ziehen will, kann/sollte nun langsam damit beginnen. Im Februar sollte das Chilisaatgut in die Erde kommen, im März folgen die Tomatensamen. Viel Spaß und Erfolg Grüne Grüße GREENiki https://greenikiblog.wordpress.com/2017/02/04/chili-anzucht-es-geht-los/ https://greenikiblog.wordpress.com/2017/03/12/tomatenanzucht-im-maerz/

Waffeln glutenfrei

Waffeln glutenfrei

Diese laktose- und glutenfreien Waffeln sind mir besser gelungen als es normalerweise mit Weizenmehl der Fall war. Keine Ahnung, woran es genau liegt, Hauptsache das Rezept funktioniert 🙂 Zutaten: 3 Eier 150g Teff Mehl** 100g Kokosöl (oder anderes Pflanzenöl) 1 TL Vanillezucker 75g Rohrohrzucker 1 TL Backpulver 75ml Mineralwasser Die Eier mit dem Schneebesen 1Minute … Weiterlesen Waffeln glutenfrei

** Mohnkuchen (gluten- & laktosefrei) **

** Mohnkuchen (gluten- & laktosefrei) **

Mein 2. glutenfreier Backversuch ist erstaunlich gut gelungen. Dem gluten- und laktosefreien Mohnkuchen ist seine Allergikerfreundlichkeit nicht rauszuschmecken :). Inspiriert wurde ich vom Rezept Mohnkuchen glutenfrei und nach Check der Möglichkeiten, ihn laktosefrei zuzubereiten, ist nun diese Abwandlung entstanden. Beim nächsten Versuch werde ich es ohne Ei versuchen, damit er ganz vegan wird :). Zutaten: … Weiterlesen ** Mohnkuchen (gluten- & laktosefrei) **

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Eine der größten Herausforderung bei einer Glutenunverträglichkeit ist es, auf klassisches Gebäck und Brot verzichten zu müssen. Doch eigentlich muss man eh nicht wirklich verzichten, man muss sich einfach Alternativen suchen. Brot selbst machen zum Beispiel, und das ist gar nicht schwer. Zutaten: 200g Buchweizenmehl (oder Teffmehl) 200g glutenfreier heller Mehlmix 150g Körner (Sonnenblumen, Leinsamen, … Weiterlesen Glutenfreies Brot