Schoko Kokos Raw Cake (gf,v)

Schoko Kokos Raw Cake (gf,v)

Rohvegane Kuchen sind super lecker, die Masse wird nicht gebacken, so bleiben alle Nährstoffe zur Gänze erhalten und man kann die Masse zu Kuchen, Riegeln oder Balls verarbeiten. Kalt aufbewahrt hält sich dieses süsse Energiefood auch recht lange.

Zutaten für 12 Bars:

  • 140g Haferflocken gemahlen oder Hafermark
  • 60g gemahlene Haselnüsse
  • 60g gemahlene Mandeln
  • 60g Kokosflocken
  • 60g Kakaopulver
  • 60g Kokosfett
  • 20g gemahlene Chia Samen
  • 150g Datteln (50g durch Honig ersetzbar, wenn nicht vegan sein muss)
  • Mandelmilch (ca. 150-200ml), ich hab nicht abgemessen
  • Kokosmehl oder -flocken zum Wälzen

Die Haferflocken und Chiasamen mit einer Gewürzmühle fein mahlen und mit allen anderen Zutaten in einen Food Processor geben. Während dem mixen die Pflanzenmilch eingießen, so viel, dass sich eine gut formbare Masse ergibt.

Die Masse in eine Kuchenform oder in Riegelformen geben, oder Kugeln draus formen.

Über Nacht kalt stellen.

Die Masse aus der Form nehmen und in Kokosmehl wälzen. Kühl aufbewahren

Süße Grüße

GREENiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s