Kategorie: Der GREENE Daumen

Granatapfelbäumchen selbst ziehen

Granatapfelbäumchen selbst ziehen

Die letzten 2 Wochen gab es wenig von GREENiki zu hören bzw. zu lesen, das liegt daran, dass ich in Apulien auf Urlaub war. Die Reise war toll und wahrscheinlich werde ich dazu bei Zeiten einen Beitrag schreiben. Heute möchte ich euch aber von den Früchten eines anderen Urlaubs berichten. Letzten Oktober war ich auf … Weiterlesen Granatapfelbäumchen selbst ziehen

Advertisements
2nd GREENiversary

2nd GREENiversary

Am 29.5.2018 gab es GREENiki bereits 2 Jahre. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und was in diesem Zeitraum an Beiträgen zusammenkommt. Ihr lest gerade den 289. Beitrag meines wordpress Blogs und einer der ersten Beiträge, ich glaube es war genau genommen der 2.Beitrag,(auf facebook) war dieser hier: Und so sieht eines dieser Zitronenbäumchen heute aus … Weiterlesen 2nd GREENiversary

Tomatenpflanzen Update

Tomatenpflanzen Update

Mittlerweile ist es schon einige Wochen her, seit die Tomatensamen eingesetzt wurden. Die Pflänzchen haben nun schon eine stattliche Größe erreicht und sollten nun nicht zu warm haben, damit sie kräftige Stiele bilden und nicht zu lang und dünn werden. Ich stelle sie nun in den Keller, der glücklicherweise Fenster hat. Gegen Trauermücken helfen Gelbtafeln … Weiterlesen Tomatenpflanzen Update

Erste Ernte

Erste Ernte

Heute gab es unverhofft den ersten eigenen Salat aus dem Garten. Unverhofft deshalb, da ich im heurigen Jahr noch gar nichts ausgesäht habe. Dennoch gab es heute eine große Schüssel Salat, bestehend aus allerlei Pflanzen, die sich von ganz alleine vermehrt haben und aufgrund des warmen Wetters schon anständig gewachsen sind. Rucola: Winterheckezwiebel: Spitzwegerich, Löwenzahn: … Weiterlesen Erste Ernte

Update Tomatenpflanzen

Update Tomatenpflanzen

Wie versprochen halte ich euch bezüglich Tomatenpflanzen am Laufenden. Die 30 Sorten sind bis auf eine alle aufgegangen und leider sind fast alle Samen aufgegangen. LEIDER, weil das heißt ich hatte ca. 29 x 15 Tomaten zu pikieren. Pikieren bedeutet, die kleinen Pflänzchen werden einzeln in größere Gefäße (z.B. 500g Joghurtbecher) umgetopft. (Die Anleitung gibt … Weiterlesen Update Tomatenpflanzen

Linsen- & Lupinenkeimlinge

Linsen- & Lupinenkeimlinge

Während man den nach oben grün wachsenden Trieb als Spross bezeichnet, daher der Name Sprossen, werden die Samen und Körner, die austreiben und noch kein Grünzeug tragen KEIMLINGE genannt. Somit werden bei manchen Samen die Sprossen verspeist (Kresse, Radieschensprossen etc.) und Hülsenfrüchte werden eher in der Keimlingsphase, bevor sich Blätter bilden, verwendet. In den letzten … Weiterlesen Linsen- & Lupinenkeimlinge

SPROSSEN aus Chia- & Leinsamen

SPROSSEN aus Chia- & Leinsamen

Sprossen sind im Winter die perfekte Alternative zu frischem Garten Gemüse im Sommer. In den Trieben stecken nämlich ganz viele Vitamine und Nährstoffe, die im Saatgut gespeichert waren. Daher kann ich das Anlegen solcher Minigärten wärmstens empfehlen. Letztes Wochenende habe ich Chia- und Leinsamen ausprobiert, und heute, 7 Tage später, konnten die Leinsamensprossen geerntet und … Weiterlesen SPROSSEN aus Chia- & Leinsamen