Kokos Bananen Torte (rohvegan)

Kokos Bananen Torte (rohvegan)

Ich bin so begeistert von den no bake Rohkosttorten, dass ich immer wieder neue Variationen ausprobieren muss.
Diesmal ist es ein Bananen Kokos Kuchen geworden.

Teig:

  • * 50g Sonnenblumenkerne
  • * 40g Chia Samen
  • * 20g Kokos Raspel
  • * 120g Datteln
  • * 50g Kokosöl
  • * 100g Hafermark
  • * 1/2 TL Kurkumapulver
  • * 1/2 Banane

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine zu einer klebrigen Masse verarbeiten. Zuerst die Datteln, dann die Nüsse fein pürrieren und dann die restlichen Zutaten dazu geben.

Den Teig auf den Boden und den Rand einer Silikonbackform dünn verteilen. Dann ins Gefrierfach geben und mit der Zubereitung der Creme beginnen.

Creme Füllung:

  • * 200g Cashew Nüsse
  • * 5 Datteln
  • * 5 EL Kakaopulver
  • * 50g Kokosfett
  • * 2 EL Kokosmus
  • * 1 EL Erdnussöl
  • * 30ml Wasser (1 Schnapsglas)
  • * 5 Bananen
  • * Dekozeugs wie z.B. Pistazien, Nüsse, getrocknete Bananen

Die Nüsse auf höchster Stufe des Hochleistungsmixers fein mixen und dann die restlichen Zutaten dazu geben. Alles so lange fein pürieren bis eine cremige zarte Masse entstanden ist.


Die Bananencreme auf dem Rohkostboden verteilen und wieder ab ins Gefrierfach. Nach 2h die Torte raus aus dem Gefrierfach, aus der Form holen und dekorieren, z.B. mit getrockneten Bananen, Kokosflocken, Pistazien etc. und danach im Kühlschrank aufbewahren.

Süße Grüße

GREENiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s