Schlagwort: Anzucht

Jungpflanzenanzucht im März

Jungpflanzenanzucht im März

In Zeiten von Corona bleibt mehr Zeit für und der Bedarf an EIGENVERSORGUNG steigt, also los, die Pflanzenanzucht kann beginnen….

Heute habe ich Tomaten, Paprika, Chilis, Kraut,Broccoli, Kohlrabi, Knollensellerie ausgesäät. Ich hoffe, es ist noch nicht zu spät für Paprika und Chili.

https://greenikiblog.wordpress.com/2018/01/20/es-geht-los-chilis/

https://greenikiblog.wordpress.com/2018/03/17/tomatenanzucht-im-maerz-2/

Grüne Grüße
GREENiki

GREENiki

Im März können/sollten schon einige Jungpflanzen gezogen werden, die dann später ins Freie übersiedelt werden.

Ich habe letzte Woche einige Samen eingesetzt, und schon eine Woche später lassen sich so einige Pflänzchen blicken….

Im März ziehe ich Folgendes im Haus vor:

– Fenchel

– Knollensellerie

– Kohlrabi

– Brokkoli

– Salat

– Kräuter (Basilikum, Thymian, Dill, Schnittsellerie, Koriander..)

– Mangold

– Tomaten

Grüne Grüße

GREENiki

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Chilis sind umgezogen

Die Chilis sind umgezogen

Im Laufe der Woche habe ich es endlich geschafft, alle meine Chili und Paprika Pflanzerln rauszubeeten (stolze 62 sind es geworden). Solltet ihr noch keine Pflänzchen im Freien haben, so wird es höchste Zeit, damit sich der Wachstumszyklus noch ausgeht. Ihr könnt die Pflanzen in 10-15L (Bau-)Kübeln eintopfen (Achtung: Steine als Drainagen und Löcher rein!) … Weiterlesen Die Chilis sind umgezogen

>> Tomatenanzucht im März <<

>> Tomatenanzucht im März <<

Im März wird es Zeit, Tomatensamen einzusetzen, um dann im Mai schön große und kräftige Tomatenpflanzen für das Einsetzen im Garten zu haben. Man benötigt: >> Tomaten Saatgut, entweder gekauftes oder selbst genommene Tomatensamen. Die Samen halten sich ein paar Jahre. >> Anzuchterde, am besten bio und wenn möglich torffrei/torfreduziert. (Es geht auch mit normaler … Weiterlesen >> Tomatenanzucht im März <<