Isolation Tag 9

Isolation Tag 9

Heute habe ich etwas gemacht, was ich seit 22 Jahren nicht mehr gemacht habe, gemalen. Und zwar mit meinen 22Jahre alten Acrylmalfarben. Warum ich die aufbewahrt habe? Weil ich mir immer, wenn ich sie wegwerfen wollte, gedacht habe, na, sind eh noch weich, vielleicht werde ich ja irgendwann wieder malen. Heute war irgendwann 🙂 dank Covid-19 😟.

Eine Hand voll Farben hat es tatsächlich überlebt. Grün, blau, weiß, ein bisschen gelb und rot, mehr braucht es eh nicht, daraus lassen sich unzählige Farbtöne mischen. Ein paar Ölfarben hab ich auch entdeckt, die habe ich aber nicht verwendet, vielleicht nächstes Wochenende 😉.

Zwei Leinwände hab ich auch noch gefunden und Pinsel gab es auch noch in Hülle und Fülle. Zuerst hab ich mit Bleistift grob vorgezeichnet, was es ungefähr werden soll, dann kam der Hintergrund dran und am Ende die Detailarbeit.

Also, wem dieser Tage etwas langweilig sein sollte, vielleicht probiert ihr auch ein längst ad acta gelegtes Hobby aus, einen Versuch ist es auf alle Fälle wert, wann, wenn nicht jetzt.

Bleibt gesund!!

Malerische Grüße

GREENiki

Ein Gedanke zu „Isolation Tag 9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s