**Glutenfreier Reindling**

**Glutenfreier Reindling**

Challenge accepted!

Und es hat glaube ich funktioniert.

Ich weiß zwar noch nicht, wie er schmeckt, aber optisch kann er durchaus mit klassischen Versionen mithalten. Heute bei der Osterjause wird sich zeigen, wie gut der glutenfreie Kärntner Reindling dann wirklich schmeckt.

Einstweilen ist er gut in einem Bienenwachstuch verpackt und wartet, bis es soweit ist.

Zutaten Teig:

  • 200g Buchweizenmehl
  • 200g Reismehl
  • 100g Mandelmehl
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Johannisbrotkernmehl
  • 2 EL Tapiokastärke
  • 2 Eier
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 EL Zucker
  • 160ml Mineralwasser
  • 40ml Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Mit einem Schneebesen die Hefe & den Zucker mit dem Mineralwasser versprudeln, danach die Eier und das Öl untermischen und versprudeln bis alles gut vermischt ist.

Alle trockenen Zutaten in einem Food Processor (z.B. von ipoh) vermischen und dann die Flüssigkeit während die Maschine läuft eingießen. Solange mixen, bis eine homogene Masse entsteht.

Den Teig und eine Arbeitsfläche mit Reis- oder Buchweizenmehl einstauben, 1cm hoch ausrollen und mit der gewünschten Fülle (z.B Zimt und Zucker) füllen (siehe auch Reindling vegan): https://greenikiblog.wordpress.com/2018/03/31/kaerntner-reindling-vegan/

Den Teig einrollen und in eine Gugelhupfform geben. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, anschließend bei 170Grad ca. 40min backen lassen.

Frohe glutenfreie Ostern!!

GREENiki

Update:

Der Geschmackstest war sehr in Ordnung. Die Fluffigkeit schafft er nicht wie das Original und er ist ein wenig trockener als die Weizenversion. Für Glutenunverträgliche aber eine durchaus gelungene Alternative!

5 Gedanken zu „**Glutenfreier Reindling**

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s