Waffeln glutenfrei

Waffeln glutenfrei

Diese laktose- und glutenfreien Waffeln sind mir besser gelungen als es normalerweise mit Weizenmehl der Fall war. Keine Ahnung, woran es genau liegt, Hauptsache das Rezept funktioniert 🙂

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 150g Teff Mehl**
  • 100g Kokosöl (oder anderes Pflanzenöl)
  • 1 TL Vanillezucker
  • 75g Rohrohrzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 75ml Mineralwasser

Die Eier mit dem Schneebesen 1Minute schlagen, den Zucker dazu geben und gut verrühren. Dann das Kokosöl (geschmolzenes Kokosett) dazu geben. Nun das Teff Mehl & das Backpulver untermischen und zu guter letzt das Mineralwasser einarbeiten.

Die Masse (6 EL pro Waffel) in ein heißes Waffeleisen geben. Die Waffeln können mit Honig, Früchten, Nüssen etc. oder einfach pur genossen werden.

Süße Grüße

GREENiki

** Teff Mehl kenne ich erst seit Kurzem, es wird aus Zwerghirse gemacht und ist ein toller glutenfreier Mehlersatz. Man bekommt es im Reformhaus oder online.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s