[Salat mit panierten Tofuwürfeln]

[Salat mit panierten Tofuwürfeln]

Die Lieferung des Biobotens enthielt so viele leckere frische Salate, viel zu viele, um diese nur als Beilage zu essen. Daher entstand „Gemischte Blattsalatschüssel mit Sprossen und gebackenen Tofuwürfeln“.

Zutaten:

  • Asia Salat, Vogerl Salat = Rapunzel, Krauthäuptl Salat
  • Senf- & Alfalfa Sprossen (Anleitungen hier)
  • Räuchertofu
  • Mehl
  • Eier
  • Sojasauce
  • Rosmarin oder andere Kräuter
  • Brösel (Paniermehl)
  • Rapsöl
  • Dressing: Salz, Pfeffer, Essig, Olivenöl, Knoblauch, Senf, Wasser

Anleitung panierter Tofu:

1 Ei mit 1 TL Soja Sauce, 5 EL Wasser und frischen Kräutern vermischen, bis eine feine homogene Mischung entsteht – funktioniert am besten mit 1 Gabel.

Den Tofu in ca. 2x3cm große Würfel schneiden. Alle Seiten mit Mehl bedecken und anschließend in das Ei-Gemisch tunken. Dann werden die Würfel in Semmelbröseln gewälzt und mit den Händen werden die Brösel noch etwas angedrückt.

Das Öl – Füllhöhe ca. 2 cm – erhitzen, ich stelle Stufe 11-12 bei meinem 14 Stufen Herd ein und die Tofuwürfel darin goldbraun werden lassen. Die Würfel auf Küchenrolle etwas abtropfen lassen und noch warm auf den Blattsalaten servieren.

Grüne Grüße

GREENiki

PS.: Das Öl kann man am nächsten Tag auch noch mal zum Herausbacken oder Anbraten weiter verwenden.

Advertisements

Ein Gedanke zu „[Salat mit panierten Tofuwürfeln]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s