Cremiger Schoko Avocado Kokos Kuchen (vegan)

Cremiger Schoko Avocado Kokos Kuchen (vegan)

Der Jahreswechsel gehört gefeiert und was passt zu einer Feier besser als ein traumhaftes Dessert, wie dieser unglaublich cremige und super leckere Schokokuchen, den man auch in Muffingröße als Glücksbringer zubereiten kann.

Zutaten Boden:

  • 1 Schüssel (ca. 200g) Haferflocken
  • 2/3 Schüssel Mandeln
  • 1/3 Schüsse Kokosflocken
  • 4 EL Kokosöl
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanille
  • 3 EL flüssiges Kokoswasser aus der Kokosmilchdose

Zutaten Schokocreme:

  • 100g Cashews
  • 2 Avocados
  • 1 Dose Kokosmilch (eine mit festem Kokosfettanteil)
  • 4-6 EL Agavendicksaft oder Honig
  • 1/2 Schüssel Kakaopulver
  • 4 EL Kokosöl

Und so wird der Schokotraum gemacht:

Die Haferflocken & die Mandeln klein mixen (z.B. mit Küchenmaschine ipoh), anschließend alle restlichen Zutaten hinzufügen und so lange mixen bis eine etwas homogene Masse entsteht. Das Kokosöl sollte weich sein.

Die bröselige Masse in eine Backform drücken und für maximal 20min bei 180°C ins Backrohr geben, bis der Boden leicht bräunlich wird

Für die Creme die 100g Cashews in einem Hochleistungsmixer (z.B. bianco puro) zermahlen, dann die Avocados & das Kokosöl dazu geben und den restlichen Inhalt der Kokosmilchdose. Alles gut vermischen und dann kommt das Kakaopulver und der Honig mit hinein. Alles auf höchster Stufe zu einer cremigen Masse mixen.

Die Schokocreme auf den ausgekühlten Kuchenboden verteilen und ca. 3h ins Gefrierfach geben bzw. derzeit ist es auch im Freien kalt genug. Danach im Kühlschrank aufbewahren, so dass die Masse nicht zu weich wird.

Der Kuchen zergeht förmlich auf der Zunge, ein wahrhaft exquisiter Start ins neue Jahr!

Grüne Neujahrsgrüße

GREENiki

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s