Update Chili & Paprika Pflanzen 

Update Chili & Paprika Pflanzen 

Die im Februar eingesetzten Chili und Paprika Pflanzen haben schon eine stattliche Größe erreicht. Ein paar fangen bereits an erste Blüten auszubilden, doch dafür ist es noch zu früh, denn die Pflanze soll noch größer und kräftiger werden, bevor sie mit der Fruchtbildung beginnt. Daher sollten die ersten Blüten vorsichtig abgezupft werden, am besten einfach mit dem Fingernagel kappen.

Um die Pflanzen beim Wachstum zu unterstützen können sie mit einem Spieß/Stecken gestützt werden. Auch ein wenig Dünger kann verwendet werden.

Die Pflanzen bleiben nun noch bis nach den kalten Maitagen (Eisheilige) im Haus. Bevor sie dann aber raus dürfen müssen sie nach und nach abgehärtet werden, d.h. stundenweise raus stellen, damit sie sich langsam an das Klima im Freien gewöhnen können. Sonst besteht die Gefahr, dass die verwöhnten Pflänzchen einen Sonnenbrand oder Kälteschock bekommen und das Wachstum verzögert wird.

CHIL-LIGE GRÜSSE

GREENiki 

Ein Gedanke zu „Update Chili & Paprika Pflanzen 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s