🐣 Ostereier färben mit natürlichen Farbstoffen ðŸ£

🐣 Ostereier färben mit natürlichen Farbstoffen ðŸ£

Oh, es ist ja schon Karfreitag!

Schnell noch Ostereier färben, denn die sind traditioneller Bestandteil der Kärnten Osterjause.  Doch was tun, wenn man keine Eierfarbe zuhause hat oder keine künstlichen Färbemittel verwenden möchte? Eine Runde in der Küche drehen, es gibt genug Färbemittel in jedem Haushalt vorrätig: Kurkuma, Zwiebelschalen,  rote Rohnen, Samen/Früchte von indischem Spinat (Malabar Spinat)….

Ich hab es heuer mit Kurkuma und den Früchten vom Spinat versucht. Die Eier werden zwar keinen Schönheitswettbewerb gewinnen, aber sie sind bunt und das ganz ohne Chemie 🙂 Ziel erreicht!

So wird es gemacht:

Handschuhe tragen!

Kurkumapulver oder frischen Kurkuma in alte Einmachgläser (Danke an dieser Stelle für all meine fleißigen Sammler!) geben und mit heißem Wasser aufgießen. 

Die Früchte des Spinats ernten (ich halte die Pflanzen als Zimmerpflanze) und zermatschen, anschließend auch mit heißem Wasser aufgießen. Wer die Farbe intensiver haben mag, kann den Saft der Früchte aber auch direkt auf den Eiern verteilen.

Die Eier (bitte achtet beim Kauf auf die Haltungsform) ca.  10min kochen und noch heiß in die mit Farbe gefüllten Gläser füllen. Ein paar Minuten drin lassen bis die gewünschte Farbe erreicht ist und dann in einem Eierkarton trocknen lassen!

GRÜNE OSTERN

GREENiki 

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu „🐣 Ostereier färben mit natürlichen Farbstoffen ðŸ£

  1. Liebe GREENiki 🙂
    Ich habe heuer mit den Kindern unsere Eier auch ausschließlich mit Lebensmittel gefärbt – ist super spannend und wir werden nicht mehr anders färben 😉 (Wenn ich dran denke, freue ich mich jetzt schon wieder auf Ostern *haha*)
    Sonnige Grüße,
    Ricarda

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s