Schoko Küchlein aus Bohnen & Avocado 

Schoko Küchlein aus Bohnen & Avocado 

Wer hätte gedacht, dass man aus Bohnen einen sehr leckeren Schokokuchen, der zugleich noch glutenfrei und vegan ist, machen kann?

Ich. Daher hab ich ihn ausprobiert und ich bin begeistert.

ZUTATEN:

  • 2 Dosen Bohnen, ca. 500g (Abtropfgewicht). – Ich hab 1 Dose weiße und 1 Dose rote Bohnen verwendet
  • 250g Rohrzucker
  • 1 reife Avocado (Kern aufbewahren und einsetzen)
  • 100g Walnüsse (die Hälfte als Deko)
  • 50g Kakaopulver
  • 400g Schokolade
  • 1Pkg. Backpulver & 1TL Natron
  • 3TL Kokosfett
  • 1 Prise Salz

Die Schoko wird mit dem Kokosfett zerschmolzen und mit all den anderen Zutaten einfach in einer Küchenmaschine vermischt. Dann die Masse mit 2 Löffeln in Muffinformen geben, mit Walnüssen dekorieren und bei 170 bis 180 Grad ca. 25Minuten backen.

Abkühlen lassen und mmmmmhhhhh………..

Schokobohnige Grüße

GREENiki

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Schoko Küchlein aus Bohnen & Avocado 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s